Home » Essen » Ist Ihr Darm undicht?

Ist Ihr Darm undicht?

Mein Körper kam nie ganz zurück, nachdem ich mein erstes Kind hatte – 15 Jahre bevor ich dies schrieb. Ich habe mir selbst offenbart, dass meine Nebenwirkungen ein Stück davon waren, eine geschäftige Mutter zu sein: Erschöpfung, Magenprobleme, Gelenkquälerei, eine Schlafstörung, niedriges Charisma, sogar Depression. Zahlreiche Mütter, die ich kenne, erleiden ähnliche Krankheiten, oder etwas Schrecklicheres.

Mein Arzt hat mich im Laufe der Jahre auf verschiedene Krankheiten getestet – von Anämie und Schilddrüsenerkrankungen bis hin zu Mononukleose und Lyme-Krankheit. Die Tests verliefen zuverlässig negativ. „Sie müssen sich einfach mehr ausruhen und besser mit Ihrem Druck umgehen“, ließ er es mich wissen.

Ich fand eine Antwort vier Monate zuvor, als ich Willie Victor, einen Ernährungsberater in Plant Valley, Kalifornien, aufsuchte, dessen Praxis von den erholsamen Eigenschaften der Lebensmittel abhängt. Sie bat mich, ein Lebensmitteltagebuch zu führen und einen Bluttest auf Nahrungsüberempfindlichkeiten und Empfindlichkeiten durchzuführen.

Die Ergebnisse waren beeindruckend. Es stellte sich heraus, dass ich „außergewöhnlich empfindlich“ (nicht ganz allergisch) auf verschiedene Lebensmittel reagierte, die ein gewöhnliches Stück meiner täglichen Ernährung waren – Milch, Soja, Zucker, Koffein und Gluten.

Sie teilte mir mit, dass ich ein „undichtes Darmsyndrom“ hatte, ein Zustand, der normalerweise noch nicht analysiert wird, der das Wohlbefinden zahlreicher Menschen beeinflussen könnte. Dr. Robynne Chutkan, Partnerlehrerin für Verschreibungen in der Einrichtung des Georgetown College Doctor’s, sagt, dass fehlerhafter Darm „sich wahrscheinlich als eine Besonderheit unter den härtesten medizinischen Ideen der letzten Zeit entwickeln wird“.

Was ist ein fehlerhafter Darm?

Fehlerhafter Darm oder „Darmporosität“, wie Victor verdeutlichte, ist ein Zustand, in dem die Abdeckung des kleinen Verdauungstraktes am Ende geschädigt wird, was dazu führt, dass unverdaute Nahrungspartikel, giftige Abfälle und Mikroben durch die Verdauungstrakte „verschüttet“ werden und den Kreislauf anregen. Die entfernten Substanzen, die in das Blut gelangen, können eine Reaktion des Immunsystems im Körper auslösen, einschließlich provozierender und ungünstig empfindlicher Reaktionen, wie z.B. Kopfschmerzen, gereizt Eingeweide, Hautentzündungen, ständige Erschöpfung, Nahrungsüberempfindlichkeiten, rheumatoide Gelenkschmerzen und das ist nur der Anfang.

Bei einem gerissenen Darm bilden geschädigte Zellen in Ihren Verdauungsorganen nicht die Verbindungen, die für eine angemessene Verarbeitung erforderlich sind. Dementsprechend kann Ihr Körper keine grundlegenden Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen, die eine hormonelle Unannehmlichkeit und einen geschwächten, unverwundbaren Rahmen aufnehmen können.

Was verursacht gerissenen Darm?

Im Großen und Ganzen wird undichter Darm durch Ihre Essgewohnheiten verursacht. Für mich wurden bestimmte Lebensmittel, die ich jeden Tag verbrauchte, einschließlich Gluten, Soja und Milchprodukte, von meinem Körper als äußere Eindringlinge behandelt, die abgewehrt werden mussten. Als ich diese Nahrungsmittel aß, kämpfte mein Körper und lieferte Antikörper, die eine sichere Reaktion auslösten, die Läufe, zerebrale Schmerzen, Erschöpfung und Gelenksschmerzen beinhaltete.

Fehlerhafter Darm kann ebenfalls durch Medikamente wie Antiinfektiva, Steroide oder rezeptfreie Schmerzmittel wie Ibuprofen und Acetaminophen verursacht werden, die die Darmschicht stören und die defensiven Körperflüssigkeitsschichten schädigen können. Diese Störung kann mit dem Reizzyklus beginnen oder fortfahren, der die Porosität des Darms hervorruft.

8 Zeichen, dass Sie einen fehlerhaften Darm haben:

  • Schlechter beständiger Rahmen
  • Zerebrale Schmerzen, Bewusstseinstrübung, Erinnerungsunglück
  • Übertriebene Erschöpfung
  • Hautausschläge und -probleme, z.B. Hautentzündung, Dermatitis oder Rosacea
  • Wünsche nach Zucker oder Kohlenhydraten
  • Gelenkentzündung oder Gelenkquälerei
  • Elend, Nervosität, Einschließlich, ADHS
  • Erkrankungen des Immunsystems, z.B. rheumatoide Gelenkschmerzen, Lupus, Zöliakie oder Crohn’sche Krankheit.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Wiederherstellung eines undichten Darms

Der Weg zur Wiederherstellung eines undichten Darms verändert Ihre Essgewohnheiten und entsorgt die Nährstoffe, die Ihr Körper als gefährlich behandelt. Auf Anweisung meiner Ernährungsberaterin verzichtete ich auf Gluten, Milchprodukte, Soja, raffinierten Zucker, Koffein und Alkohol. Innerhalb von etwa anderthalb Monaten fühlte ich mich wie eine andere Person. Meine Vitalität war weit oben, der lose Darm und die Schwellung waren abgeklungen, und ich schlief gegen Abend wie ein Kind.

Ungeachtet des Verzichts auf bestimmte Nährstoffe habe ich ein paar Dinge hinzugefügt, um meinen fehlerhaften Darm zu beheben. Dazu gehörten gesunde Fette, zum Beispiel Fisch, Kokos- und Olivenöl; Avocados und Flachs; Probiotika zur Wiederherstellung der festen mikroskopischen Organismen in meinem Magen-Darm-Trakt; und L-Glutamin, ein aminokorrosives Mittel, das die Beschichtung des Darmteilers wiederherstellt.

Innerhalb von drei Monaten hatte ich meinen undichten Darm kontrolliert. Ich muss an meinen neuen Ernährungsumstellungen festhalten oder ich ertrage die Ergebnisse – Läufe, Schwellungen und Erschöpfung. Wie dem auch sei, es ist ein wenig kostspielig, dafür zu bezahlen, dass Sie sich wieder so gestärkt und gesund fühlen!

Für den Fall, dass Sie eine der von mir genannten Nebenwirkungen haben, lassen Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen. Ich hatte Sensibilität für bestimmte Nahrungsmittel, aber Ihre Nebenwirkungen können durch verschiedene Probleme verursacht werden. Es ist wichtig, einen Behandlungsplan zu erstellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

About

Prioritise My Health offers tips and advice on how to stay fit, healthy and keep your family happy