Home » Aan het eten » Was bedeutet Moderation?

Was bedeutet Moderation?

Ich gebe zu, dass ich häufig einen internen Konflikt habe. Ich lehre die Vorteile des Gleichgewichts und wie es zu großen Ergebnissen führen kann.

Ich muss das Gleichgewicht verlieren und ein Ziel mit allem, was ich habe, angreifen.

Gibt es einen richtigen Zeitpunkt, um alles zu setzen, oder ist die Kontrolle zuverlässig die richtige Antwort?

Ich habe vor drei Jahren eine Trennung erlebt. Ich sagte meinem Therapeuten, dass ich oft enttäuscht war, dass ich nicht mehr erreichen würde, um mein eigenes Leben voranzubringen. Sie machte darauf aufmerksam, dass ich immer noch mit einem großen Test beschäftigt war (Erholung von der Trennung) und vielleicht sollte ich mir etwas Zeit lassen.

Das ist auch mein Leben seit langem. Ich habe mir Raum, Zeit und Sympathie gegeben, um die Qualen und Unannehmlichkeiten zu überwinden. Ich arbeitete weiter (offensichtlich), ich verbesserte allmählich mein Geschäft, ich aß mein Gemüse und mein Protein – genau wie Mac und Käse, Wein und Pizza zu genießen, wenn ich es brauchte.

Ich habe mir keine Ziele gesetzt und hatte vielmehr das klare Ziel der Konsistenz.

Zu diesem Zeitpunkt kamen die Feiertage und trotz der Tatsache, dass ich mich mit Angst auf sie zubewegt habe, nachdem ich die letzten zwei Jahre allein gekämpft hatte, war diesmal etwas anders. Es gab kein Gefühl von Elend. Ich würde mir keine Sorgen machen, dass ich die Lieben ohne Partner besuchen würde; ehrlich gesagt, schätzte ich die Möglichkeit, Single zu sein, wirklich! Ich verstand, dass die Dinge mehr wie ein Kampf waren, aber weniger als früher. Die Leute ließen mich wissen: „Es wird mit der Zeit besser werden.“ So sehr ich sie auch ins Gesicht schlagen musste, während ich in dieser Situation war, ich verstand, dass sie richtig waren.

Jetzt fühle ich das Kribbeln, mich zu bewegen und den Druck zu erhöhen. Ab und zu ist das Leben ein Kampf, aber wir müssen es nicht noch schwieriger machen. Wir haben nur Energie für das absolute Minimum. Für diese Situation verheißen Kontrolle und kleine Ziele Gutes.

Ich begann Mitte Dezember mit einem 30-Tage „Kein Alkoholtest“. Ich hatte versucht, verantwortungsbewusst zu trinken, aber es funktionierte einfach nicht. Ich musste verstehen, was es fühlen könnte, wenn ich keinen Alkohol in meinem System haben wollte. Ich brauchte bessere Ruhe, ein klareres Gehirn und produktive Tage.

Um ehrlich zu sein, wenn ich fertig bin, werde ich einen zusätzlichen 30-Tage-Test beginnen: Kein Fernsehen oder Netflix. Die Möglichkeit alarmiert mich, was mich denken lässt, dass ich es unbedingt tun muss!

Ist es richtig zu sagen, dass Sie alle dabei sind?

About

Prioritise My Health offers tips and advice on how to stay fit, healthy and keep your family happy